Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
April März Februar Januar Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support H�ufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.03.2021

März 2021

Wenn die Amsel den Krokus anmacht
Die NABU-Naturtipps für den Monat März

Im März beginnt endlich der Frühling: Die ersten Anzeichen sind nicht zu übersehen. Die Kraniche fliegen wieder und auch die ersten Kröten sind unterwegs. Auch die Pflanzen erwachen aus dem Winterschlaf, Veilchen, Primeln, Schlüsselblumen, Buschwindröschen, Kornelkirschen, Salweiden und die Pestwurz blühen.


01.03 - 07.03.2021 / 9


SPD-Bundestagsfraktion / 01.03.2021
Positive Bilanz nach einem Jahr Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Lars Castellucci, migrationspolitischer Sprecher;
Ute Vogt, innenpolitische Sprecherin:

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist seit einem Jahr in Kraft. Seit März 2020 sind rund 30.000 Visa an Fachkräfte aus Drittstaaten erteilt worden – und dass, obwohl die Corona-Pandemie die Fachkräftezuwanderung deutlich erschwert hat.


IPPNW.DE / 26.02.2021 / 10 Jahre Fukushima: Unabhängige Forschung fördern statt unterbinden
 Die IPPNW fordert mehr unabhängige, wissenschaftliche Forschung in Japan

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 10. Mal. Anlässlich des Jahrestages stellt die Ärzt*innenorganisation IPPNW auf ihrer Fachtagung „10 Jahre Leben mit Fukushima“ die wichtigsten wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten zehn Jahre zu den Folgen der Katastrophe für Mensch und Umwelt  vor.


Deutschlandfunk Kultur – Weltzeit / 01.03.2021 / 10 Jahre Fukushima
Neuanfang nach der Katastrophe

Von Kathrin ErdmannSeit der Nuklearkatastrophe in Fukushima ist viel passiert: Städte wurden wieder aufgebaut, Schutzmauern errichtet, die Arbeiten in dem havarierten Kernkraftwerk fortgesetzt. Die Region möchte Vorreiter sein in Sachen erneuerbare Energien. Aber reicht das?


SPD Bundestagsfraktion / 05.03.2021 / Gleichstellung immer. Und gerade jetzt.
Sönke Rix, frauenpolitischer Sprecher:

Der Internationale Frauentag jährt sich und wir blicken auf ein Jahr zurück, das schwer von der Corona-Pandemie geprägt wurde. Gleichstellungspolitisch sind wir vor große Herausforderungen gestellt worden. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist klar: Die Gleichstellung von Frauen und Männern muss immer und gerade auch in Krisenzeiten ganz oben auf der Agenda stehen.


08.03. - 14.03.2021 / 10


Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend /
10.03.2021 / Ministerin Giffey will Gleichstellung beschleunigen
Bundeskabinett beschließt Formulierungshilfe für ein Gesetz zur Errichtung einer „Bundesstiftung Gleichstellung“

Heute hat das Bundeskabinett beschlossen eine „Bundesstiftung Gleichstellung“ zu errichten. Die Schaffung einer solchen Stiftung wurde bereits im Koalitionsvertrag vereinbart. Dieser sieht die Gründung einer Bundesstiftung vor, die sich „wissenschaftlich fundiert insbesondere Fragen der gerechten Partizipation von Frauen in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft widmet.“


IWH Halle

11.03.2021: Konjunktur aktuell: Neue Infektionswelle unterbricht wirtschaftliche Erholung

Der Lockdown wird im März 2021 in Deutschland nur wenig zurückgenommen, und das Bruttoinlandsprodukt geht im ersten Quartal 2021 deutlich zurück. Wenn mit Fortschreiten der Impfkampagne die Beschränkungen Schritt für Schritt aufgehoben werden, dürfte eine Normalisierung des Konsumverhaltens der privaten Haushalte die Konjunktur beflügeln.


15.03. - 21.03.2021 / 11


Gesundheits-Urlaub


22.03. - 28.03.2021 / 12


Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

22.03.2021: Neues Bundeszentrum für Spurenstoffe beim UBA nimmt Arbeit auf

Arzneimittel, Waschmittel, Pestizide etc. – immer mehr Chemikalien belasten unsere Gewässer. Wie es gelingen kann, dass solche Spurenstoffe möglichst gar nicht mehr in die Gewässer gelangen, ist das Thema der Spurenstoffstrategie des Bundes.


Deutschlandfunk
28.03.2021 / Streitkultur in der Corona-Pandemie „Wir brauchen einen freieren Dialog“

Der Bildungshistoriker Jürgen Overhoff kritisiert eine fehlende Freiheit im Diskurs über die Corona-Politik der Bundesregierung. „Wir brauchen das Selbstbewusstsein, Dinge auszusprechen, ohne im Verdacht zu stehen, dass wir komische Typen sind“, sagte Overhoff, der zu den Initiatoren des „Manifest der offenen Gesellschaft“ gehört. / Jürgen Overhoff im Gespräch mit Kolja Unger


Deutschlandfunk Kultur – Lesart
29.03.2021 / Anthologie "Klasse und Kampf"
Soziale Ungleichheit wie zu Kaisers Zeiten

Christian Baron im Gespräch mit Joachim Scholl


Themen des Monats

  • EU-Migrationspolitik
  • Atomare Bedrohung / II
  • Welt-Frauentag 2021 / II
  • Corona: Wirtschaft
  • Weltwassertag
  • Corona / Neues Denken / Streitkultur
  • Corona / Wandel / Soziale Ungleichheit




Partner & Links
Friedensforschung an der UNI Kassel

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.