Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
September August Juli Juni Mai April März Februar Januar Dezember November Oktober
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support H�ufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.08.2021

August 2021

Spinnenvielfalt im Altweibersommer
Die NABU-Naturbeobachtungstipps für den Monat August

Tage voller Leben: Im August herrscht Hochsommer! Laue Sommernächte sind erfüllt vom Summen der Mücken, das Heidekraut blüht und Greifvögel ziehen umher auf der Suche nach Nahrung. Auch Fledermäuse können jetzt häufig entdeckt werden.


02.08. - 08.08.2021 / 31


Der Freitag
„Kapitalismus verändert sich. Oder scheitert“

Interview Das, was wir bisher unter Begriffen wie Geschichte oder Globalisierung verstanden haben, muss samt und sonders neu gedacht werden, meint der Historiker Dipesh Chakrabarty / Tanja Busse | Ausgabe 25/2021 32


FR Von Pia Ewald / Tokio – Olympia 2021 in der japanischen Hauptstadt läuft und begeistert erneut die Sport-Welt. Viele Wettbewerbe wurden schon ausgetragen, bei noch mehr stehen die Entscheidungen noch aus. Für Deutschland sind bei nahezu allen Sportarten Athletinnen und Athleten vertreten. In 339 Wettbewerben werden olympische Medaillen vergeben. Das Besondere an den begehrten Stücken in diesem Jahr: Das verwendete Edelmetall wurde aus Elektroschrott gewonnen. / 07.08.2021


09.08. - 15.08.2021 / 32


ippc Deutsche Koordinierungsstelle

2021 | 8    IPCC veröffentlicht ersten Teil des Sechsten IPCC-Sachstandsberichts über Naturwissenschaftliche Grundlagen

Am 9. August 2021 wurde der Beitrag von Arbeitsgruppe I (WG I) zum Sechsten IPCC-Sachstandsbericht (AR6) über Naturwissenschaftliche Grundlagen auf einer virtuellen Pressekonferenz vorgestellt.


ZEIT Campus
Jugendwort des Jahres 2021: Übelst belastend
Generation Z / Eine Glosse von Berit Dießelkämper / 10.August 2021


Auf der Shortlist für das Jugendwort des Jahres fehlt das wichtigste Wort überhaupt: belastend. Weil gerade einfach alles zu viel, zu anstrengend und sinnlos ist.


Bündnis 90 / Die Grünen

Zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August 2021 erklärt Beate Walter-Rosenheimer, Sprecherin für Jugendpolitik / 11.08.2021:Internationaler Tag der Jugend - Abwarten und Tee trinken ist keine gute Idee

"Der Internationale Tag der Jugend steht auch dieses Jahr unter dem Zeichen der Corona-Pandemie. Deren Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche sind gravierend. Das ist spätestens seit Anfang des Jahres, als Kinder- und Jugendärzt*innen sowie Psychotherapeut*innen in einem offenen Brief an die Bundesregierung Alarm schlugen, eine bekannte, traurige Wahrheit."


der Freitag
Die Wochenzeitung


1961 Totes Gleis
Zeitgeschichte: Nach dem Mauerbau wird die S-Bahn in Berlin-West boykottiert und fährt in Richtung Kollaps, während die Stadt selbst vom Zentrum an den Rand des Kalten Krieges driftet / Lutz Herden | Ausgabe 32/2021


16.08. - 22.08.2021 / 33


Deutschlandfunk Kultur – Im Gespräch

20.08.2021 / Humboldt-Forum-Intendant Hartmut Dorgerloh
"Hinter alten Mauern kann etwas ganz Neues entstehen"
Moderation: Ulrike Timm


"Als Schüler jobbte er als Schlossführer in Sanssouci, 16 Jahre lang war er Chef der Preußischen Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburgs: Hartmut Dorgerloh. Heute ist er Intendant des Humboldt Forums im Zentrum Berlins. Eine Herausforderung.


23.08 - 29.08.2021 / 34


Deutschlandfunk Kultur – Studio 9

23.08.2021 / Streik bei der Bahn
Vom harten Job eines Lokführers

Von Christoph Richter

Wieder streiken die Lokführer der GDL. Und wieder wird viel über sie geschimpft. Doch wie sieht ihr Alltag aus? Lokführer Torsten Holz berichtet von schlecht bezahlter, durchgetakteter Schichtarbeit. Für GDL-Chef Weselsky hat er nur Lob.

BLOG: Die gehetzte Gesellschaft


Deutschlandfunk Kultur – Politisches Feuilleton / 25.08.2021
Taliban an der Macht

Wo bleibt der Aufschrei der Muslime der Welt?
Ein Kommentar von Ahmad Milad Karimi

"Mit ihrem ideologischen Religionsverständnis pervertieren die Taliban den Islam bis zur Unkenntlichkeit. Das dürfe die Weltgemeinschaft der Muslime nicht hinnehmen, sagt der Religionsphilosoph Ahmad Milad Karimi. Er fordert: Zeigt Haltung!"


Deutschlandfunk Kultur

26.08.2021 / Impfdurchbrüche bei Covid-19
"Die Impfung ist nicht überflüssig"

Moderation: Liane von Billerbeck

Impfdurchbrüche kommen vor, sind allerdings sehr selten. Die Covid-19-Impfung schützt vor allem gegen schwere und tödliche Verläufe und lohnt sich deswegen unbedingt, erklärt Wissenschaftsredakteur Martin Mair.   


30.08. - 05.09.2021 / 35


Deutschlandfunk Kultur – Politisches Feuilleton

30.08.2021 / Flucht und Migration
Wir brauchen ein neues Ethos der Solidarität

Ein Standpunkt von Sabine Hark

Die Hoffnungen Tausender Afghanen auf ein besseres Leben zerschellen derzeit am Flughafen von Kabul. Wir, der Westen, sind es, die entscheiden, wer überleben darf und wer nicht. Wir brauchen eine Solidarität, die für alle gilt, fordert Sabine Hark.


Themen des Monats

  • Kapitalismus - Diskussion
  • Olympiade in Tokio
  • IPCC - Klimawandel
  • Kinder und Jugendliche in der Pandemie II
  • 60 Jahre Mauerbau
  • Humboldt Forum Berlin
  • Afghanistan / Islam
  • Impfpflicht / - skepsis
  • Flüchtlingspolitik




Partner & Links
Die Zeit

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.