Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
Dezember November Oktober September August Juli Juni Mai April März Februar Januar
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support H�ufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.10.2021

Oktober 2021

Bunter Beginn und graues Ende
Die NABU-Naturtipps für Oktober


Leuchtendes Herbstlaub, trompetende Kraniche und Kastanien zum Basteln – ein Herbstspaziergang im Oktober hat eine Menge zu bieten. Jetzt sollte man die Zeit nutzen, bevor die graue Zeit des Jahres anbricht.


27.09. - 03.10.2021 / 39


Deutschlandfunk Kultur – Zeitfragen

29.09.2021 / Urteile im Nürnberger Prozess 1946
Neues Rechtsdenken in der Welt

Von Winfried Sträter

Das Verfahren war ein Novum der Weltgeschichte: 1945/46 mussten sich Hauptschuldige nationalsozialistischer Kriegsverbrechen vor Gericht verantworten. Nach über zehn Monaten verkündete der alliierte Militärgerichtshof am 1. Oktober 1946 die Urteile.


Der Tagesspiegel

Tag der deutschen Einheit
Es reicht nicht, nach jeder Wahl erschüttert auf den Osten zu schauen

Von der Kohl-Partei, die bejubelt wurde, zum Verlust sämtlicher Direktmandate: Der Absturz der CDU im Osten ist mehr als ein Parteienschicksal. Ein Kommentar. Maria Fiedler / 02.10.2021


Deutschlandfunk Kultur - Wortwechsel
17.09.2021 / Baustelle Digitalisierung

Der Traum von der "Gigabit-Gesellschaft"
Moderation: Axel Rahmlow

Gigabit für alle! Von diesem vollmundigen Versprechen sind wir in Deutschland weit entfernt: von "Industrie 4.0", digitalem Unterricht oder einem vernetzten Gesundheitswesen. Noch immer gibt es abgehängte Regionen.


Deutschlandfunk Kultur – Lesart

25.09.2021 / Die Folgen von Big Data und digitaler Vereinzelung
Von Bettina Baltschev


Die Demokratie wird mehr und mehr ausgehöhlt: Diese Diagnose stellt der Philosoph Byung-Chul Han in "Infokratie". Seine allumfassende Kritik unserer stark durch digitale Medien geprägten Gesellschaft ist eine scharfe, aber düstere Analyse.


04.10. - 10.10.2021 / 40


11.10. - 17.10.2021 / 41


Süddeutsche.de / 12. Oktober 2021
Nordirland: Dann eben der grobe Keil


Die britische Regierung eskaliert den Konflikt mit der EU um die Zollgrenzen, weil sie von ihren Problemen nach dem Brexit ablenken will. Das wird Europa nicht dulden können. / Kommentar von Stefan Kornelius


der Freitag
Die Pandemie, über die man lieber schweigt
Depressionen Vier Millionen Menschen sind in Deutschland dauerhaft erkrankt. Warum werden die psychischen Leiden nicht zum Gesundheitsrisiko Nummer eins erklärt?
Wolfgang C. Goede / Ausgabe 41/2021 43


18.10. - 24.10.2021 / 42


25.10. - 31.10.2021 / 43


Deutschlandfunk Kultur – Breitband
23.10.2021 / Der ausbleibende Aufschrei
Moderation: Jenny Genzmer und Dennis Kogel

Die Steuerdaten-Leaks der "Pandora Papers" hätten für viel Empörung sorgen können – die blieb jedoch aus. Warum? Außerdem: Videospiel-Emulation. Alte Spiele im Spannungsfeld zwischen schützenswertem Kulturgut und kommerziellen Interessen.


der Freitag
Nach dem Brexit der „No Deal“
EU und Großbritannien Wegen des Streits um Nordirland ist das Vertrauen zwischen Brüssel und London gestört. Ist eine Einigung ausgeschlossen?
Michael Krätke | Ausgabe 42/2021 9

Auch wenn die Briten raus sind aus der EU, reißen die Kontroversen nicht ab. Einmal eskaliert der Streit mit Brüssel um Fischereirechte in der Nordsee, dann um Migranten im Ärmelkanal oder um die Rechte auf der Insel verbliebener EU-Bürger. Nun also das Nordirland-Protokoll. Das galt als Geniestreich von Premierminister Boris Johnson, mit dem er festgefahrene Verhandlungen über den Ausstieg wieder flottbekam.


Deutschlandfunk Kultur – Interview

27.10.2021 / Depressionen
Psychotherapeut rät zur Vorsicht bei Medikamenten

Thorsten Padberg im Gespräch mit Ute Welty

Der Psychotherapeut Thorsten Padberg warnt davor, bei der Behandlung von Depressionen zu stark auf Medikamente zu setzen. Stattdessen sollten soziale Ursachen mehr beachtet werden, so Padberg in seinem Buch "Die Depressions-Falle".


Themen des Monats

  • 75 Jahre Nürnberger Prozess
  • Baustelle Digitalisierung
  • Deutsche Einheit
  • Mensch und Maschine
  • Brexit
  • Seelische Gesundheit
  • Steuerflucht / - vermeidung
  • Was unsere Seele stark macht



Partner & Links
Welthungerhilfe

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.