Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Support || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
Mai April März Februar Januar Dezember November Oktober September August Juli Juni
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support Häufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.05.2018

Mai 2018

Wirtsvogelschwund und Klimaerwärmung
Warum der Kuckuck zum Vogel des Jahres gewählt wurde

Der Kuckuck, der seinen Namen nach seinem eingängigen Ruf erhalten hat, ist vielerorts verschwunden, weil sein Lebensraum verloren geht - in Deutschland genauso wie im afrikanischen Winterquartier. In Deutschland geht der Kuckucksbestand schon seit Mitte der 60er Jahre zurück.

NABU Kuckuck-Porträt / Der Kuckuck - Vogel des Jahres 2008



30.04.2018 - 06.05.2018 / 18


02.05.2018: Nachtrag zum Brexit

Bankenbrief - Ausgabe 2018-73 / 20. April 2018
Brexit-Verhandlungen stocken wegen irischer Grenze

Der Streit über die künftige Ausgestaltung der Grenze zwischen Irland und Nordirland verzögert die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU). Die britische Regierung erklärte heute, man werde Nordirlands Platz im britischen Binnenmarkt verteidigen.

BLOG:GB nach der Wahl / Brexit


03.05.2018: Nachtrag

bankenverband
Bankenbrief - Ausgabe 2018-75 / 24. April 2018
Girocard immer beliebter – Verbraucher zahlen seltener bar


Verbraucher in Deutschland zahlen bei Einkäufen zunehmend bargeldlos. Das ergab eine Studie des Handelsforschungsinstituts EHI. "Mit Bargeld wird aktuell nur noch jeder zweite Euro im deutschen Einzelhandel umgesetzt – mit sinkender Tendenz", erklärten die Handelsexperten heute.

BLOG: Bargeld in der digitalisierten Welt


04.05.2018: Deutschlandfunk Kultur 
Ernest Hemingway Ein Mann, ein Fisch, ein Kampf bis aufs Blut
Von Almut Finck

Ernest Hemingways Novelle "Der alte Mann und das Meer" wurde ein Welterfolg. Die einfache, aber dramatische Geschichte handelt davon zu kämpfen, am Ende zu scheitern und doch ein Sieger zu sein. Vor 65 Jahren erhielt Hemingway dafür den Pulitzer-Preis.

Für uns das erste Link im Mai in der Abteilung "Buch und Medien" , die in letzter Zeit sehr vernachlässigt wurde, weil die BLOGs viel Aufmerksamkeit verlangen.


07.05. -13.05.2018 / 19. Woche


08.05.2018: BLOG: Gedenktag 2018 / 1945: Ende Zweiter Weltkrieg


Deutschlandfunk Kultur Lesart / Beitrag vom 09.05.2018
Sibylle Lewitscharoff und Najem Wali: "Abraham trifft Ibrahim"Gemeinsam Bibel und Koran entdecken
Sibylle Lewitscharoff und Najem Wali im Gespräch mit Andrea Gerk / 09.05.2018

"Viele wüssten nicht, was in der Bibel und im Koran wirklich stehen würde, sagen die Autoren Sibylle Lewitscharoff und Najem Wali. Weil es viele Parallelen gibt, haben sie "Abraham trifft Ibrahîm" geschrieben. Darin schildern sie ihre jeweils eigene Interpretation von Figuren und Episoden."

BLOG: Was uns Glauben heute noch bedeutet


Jüdische Allgemeine /
10. Mai 1933 / Literatur auf dem Scheiterhaufen
Vor 85 Jahren riefen die Nazis zur Verbrennung von Büchern auf – eine unselige Rolle spielten auch die Universitäten / von Andreas Rehnolt / 10. Mai 2018

BLOG: Gedenktag 2018 / 1945: Ende Zweiter Weltkrieg


30. Todestag der Lyrikerin Rose Ausländer (1901-1988) am 11. Mai
Rose Ausländer Gesellschaft


14.05. - 20.05.2018 / 20


BREXIT: Einbürgerung in München
Der deutsche Pass ist heiß begehrt / Süddeutsche.de

Die Zahl der Münchner, die sich einbürgern lassen wollen, nimmt seit Jahren zu - vor allem Türken und Briten wollen Deutsche werden. Zuvor gilt es aber einige Hürden zu überwinden. Von Dominik Hutter /15.05.2ß18


Mit Angst vor Zusammenstößen erwarteten wir die neue Woche. Sie hat sich bewahrheitet: Süddeutsche.de / 16. Mai 2018
Konfrontation mit Israel
"Es werden noch einige Tote mehr werden"

In Gaza-Stadt liegen am Montag Getötete im größten Krankenhaus in weißen Tüchern. Ärzte berichten von einer "unglaublich" hohen Zahl von Schussverletzungen. Und eine Familie trägt ihr Baby zu Grabe. / Von Alexandra Föderl-Schmid, Gaza/Mefalsim


3sat Kulturzeit / BLOG: Mensch und Maschine

Holger Volland über Künstliche Intelligenz / 15.05.2018

boersenblatt.net

Buch: Holger Volland, Die kreative Macht der Maschinen
Warum Künstliche Intelligenzen bestimmen, was wir morgen fühlen und denken

Holger Volland über künstliche Intelligenz / 15. Februar 2018
Der Schlüssel zur Zukunft

"Künstliche Intelligenz ist heute kreativer als man es je erwartet hat. Dennoch beschäftigen wir alle uns zu wenig mit ihren Möglichkeiten und Gefahren. Holger Volland regt eine kulturelle Technologiedebatte an."


Deutschlandfunk Kultur – Lange Nacht / 19.05.2018
Fröhliche Pessimisten
Da gibt es nichts zu lachen / Von Rolf Cantzen


Fröhliche Pessimisten nehmen an, dass alles schief gehen wird. Danach lassen sie sich dann aber gerne positiv überraschen. So entsteht eine Weltsicht, in der sich Schwere und Leichtigkeit, Sinnlosigkeitsgefühle und Humor verbinden.

BLOG: Was die Seele stark macht


21.05. - 27.05.2018 / 21


Wie aktuell das Projektthema von Studenten ist zeigt diese Buchkritik: Deutschlandfunk Kultur

23.05.2018 / Matthew Desmond: "Zwangsgeräumt. Armut und Profit in der Stadt"
Gedemütigt auf dem Wohnungsmarkt / Von Kim Kindermann


"Der persönliche Reichtum einiger weniger ist wichtiger als das Gemeinwohl - das zeigt Mathew Desmonds Buch "Zwangsgeräumt. Armut und Profit in der Stadt". Seine Interviews zeigen: Wohnraum entscheidet über Glück und Unglück im Leben."

BLOG: Gentrifizierung in Berlin


Themen des Monats:

  • Rückkehr des Kuckucksbestands
  • Brexit
  • Bargeld / Digitalisierung
  • Ernest Hemingway
  • Ende Zweiter Weltkrieg
  • Bibel und Koran entdecken
  • Bücherverbrennung 1933
  • 30 Todestag Rose Ausländer
  • Israel / Palästina
  • Künstliche Intelligenz
  • Fröhliche Pessimisten
  • Gentrifizierung




Partner & Links
Friedensforschung an der UNI Kassel

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.