Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
September August Juli Juni Mai April März Februar Januar Dezember November Oktober
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support Häufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.08.2018

September 2018

Eduard Mörike (1804-1875)
Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

Ein erholsames erstes Wochenende im neuen Monat ...

03.09. - 09.09.2018 / 36


Aus den Kommentaren zur Zerstörung des Nationalmuseums werden wir sicher viel über Trauer und Empörung lesen. ZEIT ONLINE gibt uns erste Informationen:
Großbrand zerstört Nationalmuseum in Rio de Janeiro
Millionen Artefakte aus der Geschichte Brasiliens sind verloren: Das Nationalmuseum des Landes ist durch Flammen verwüstet. Pannen erschwerten die Arbeit der Feuerwehr.


04.09.2018: Ein Nachtrag zur: Raus aus der Plastikfalle

WWF / Deutschland

Plastikfalle Mittelmeer / 08. Juni 2018
WWF-Report: Rekordmengen von Mikroplastik im Mittelmeer / Touristen erhöhen Abfallbelastung massiv

"Das Mittelmeer ein Brennpunkt für Plastikverschmutzung. Insbesondere für Mikroplastik wurden Rekordmengen nachgewiesen, wie aus einem aktuellen WWF-Report hervorgeht." mehr


Deutschlandfunk Kultur – Kalenderblatt / 05.09.2018
Vor 450 Jahren geboren: Tommaso Campanella (1568-1639)
Der Mönch, der für sein modernes Denken im Kerker landete
Von Mathias Greffrath

Wir haben unsere Abteilung "Buch und Medien" lange vernachlässigt. Der BLOG verlangt viel Aufmerksamkeit.


06.09.2018: Jüdisches Leben in Berlin: Vergangenheit und Gegenwart
Jüdische Allgemeine: Mendelssohns Erben
Das Jüdische Gymnasium feiert 25. Jubiläum. Es fühlt sich der Tradition jüdischer Aufklärung verpflichtet / von Simone Flores


10.09. - 16.10.2018 / 37


bankenverband  / Bankenbrief - Ausgabe 2018-172 / 11. September 2018
Bankenverband: Verwerfungen an Kapitalmärkten durch harten Brexit

"Ohne einen vertraglich geregelten Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (EU) "drohen Verwerfungen an den europäischen Kapitalmärkten – übrigens nicht nur in London, sondern auch in Frankfurt, Paris und Amsterdam", sagte Andreas Krautscheid, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes"


3sat TV-Programm / 12.09.2018
"Die Rechte Wende - Beobachtungen jenseits der Mitte"
Film von Katja und Clemens Riha

"Wer sind die Protagonisten der "neuen Rechten"? Wie kamen sie zu ihren politischen und gesellschaftlichen Vorstellungen? Vertreter der Strömung sprechen über ihre ideologischen Ziele.


Nachtrag: Deutschlandfunk / Literaturbranche
Weniger Käufer heißt nicht unbedingt weniger Leser

Die Buchbranche hat seit 2013 über sechs Millionen Käufer verloren. Durch die Sozialen Medien seien viele Menschen ständig online und "abends zu erschöpft" für ein Buch, sagte der Geschäftsführer des Börsenvereins, Alexander Skipis, im Dlf. Dennoch glaubt er: Eine "tiefe Sehnsucht nach dem Buch" bleibt.
Alexander Skipis im Gespräch mit Jan Drees /
25.06.2018

BLOG: Sowohl Print als auch Digital


Bankenverband Bankenbrief - Ausgabe 2018-175 / 14. September 2018
Dramatische Auswirkungen eines harten Brexits befürchtet
Der Chef der britischen Notenbank, Mark Carney, hat eindringlich vor den Auswirkungen eines harten Brexit gewarnt.


17. - 23. 2018 / 38


WWF Deutschland / 18. September 2018
Hambacher Wald: Bundesregierung soll vermitteln
Pressemitteilung der Klima-Allianz Deutschland
Die Abholzung des Hambacher Waldes ist für den WWF inakzeptabel.


Themen des Monats:

  • Großbrand in Rio
  • Raus aus der Plastikfalle
  • Tommaso Campanella (1568-1639): Öko-Stadt
  • Jüdisches Gymnasium
  • Brexit
  • Die Rechte Wende
  • Literaturbranche
  • UN-Tag des Waldes



Partner & Links
Friedensforschung an der UNI Kassel

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.