Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
Juli Juni Mai April März Februar Januar Dezember November Oktober September August
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support Häufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum
< voriger Monat Jahresübersicht/Archiv

Joachim Ringelnatz (1883-1934)
Sommerfrische

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.

Verstecke dich faul in der Fülle der Gräser.
Weil`s wohltut, weil`s frommt.
Und bist du ein Mundharmonikabläser
Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt.

Und lass deine Melodien lenken
Von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss dich. Es soll dein Denken
Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.

~~~~~~~~

Hermann Hesse (1877 - 1962)
„Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß und die Geduld gibt Ruhe.“
Aus einem Brief Hesses vom Juli 1950 an Maximilian Spaeth

~~~~~~~~

Wilhelm Busch (1832-1908)
Im Sommer

In Sommerbäder
Reist jetzt ein jeder
Und lebt famos.
Der arme Dokter,
Zu Hause hockt er
Patientenlos.

Von Winterszenen,
Von schrecklich schönen,
Träumt sein Gemüt,
Wenn, Dank der Götter,
Bei Hundewetter
Sein Weizen blüht.

zum Übungskalender
 

Gedanken zum Juli 2018

Monat Juli
 
Handelsblatt / 02.07.2018
Wie Seehofer mit seinem „Masterplan“ die Asylpolitik verschärfen will
Wochenlang war Seehofers „Masterplan“ ein Geisterpapier. Nun ist das Geheimnis aufgedeckt. Beim Koalitionspartner SPD dürfte es einen Aufschrei auslösen.

"München: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die Gangart gegenüber Schutzsuchenden deutlich verschärfen. So sieht der von ihm konzipierte „Masterplan Migration“ eine Ausweitung der Abschiebehaftplätze vor. „Um der aktuellen Notlage bei Abschiebehaftplätzen zu begegnen“ sollte die „Trennung von Abschiebungsgefangenen und anderen Häftlingen“ vorübergehend ausgesetzt werden, heißt es in dem Papier, das der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt."

Hier geht es weiter



The New York Review of Books / University Press Issue / June 28, 2018 Issue
The Bugs Are Winning
Jerome Groopman

"I never knew my aunt, Pessimindle. As a teenager in the early 1900s, she developed appendicitis and rapidly succumbed to the infection. At the time, there were no antibiotics. When I was growing up, my father contrasted the loss of his sister with the advent of penicillin that saved many of his fellow soldiers in the waning days of World War II. I was taught that medicine could create miracles, which should never be taken for granted."

Here you find more

BLOG: Antibiotika-Resistenz



Deutschlandfunk Kultur – Politisches Feuilleton / 04.07.2018
Positive Utopien
Die Welt ist zum Verändern da!
Von Harald Welzer

"Die Welt steht am Abgrund. Klimawandel, Bienensterben und Verschmutzung der Meere drohen. Das bekommt man tagtäglich zu hören. Was uns dagegen schmerzlich fehle, seien positive Zukunftsvorstellungen und Ideen, meint Sozialpsychologe Harald Welzer."

Hier lesen Sie mehr dazu



The Observer / UK news / Sat 7 Jul 2018
After May’s deal, many people will ask, does Brexit have any point?
Three experts give their verdict on the compromise agreed by the prime minister and her cabinet

"Theresa May has been much criticised over Brexit. But she inherited a crisis not of her making, and the divisions in her cabinet and party reflect divisions in the country. So she must proceed inch by inch, finding formulae to unite her government. Anything more heroic would break it up."

Here you find more



bankenverband / Bankenbrief - Ausgabe 2018-129 / 12. Juli 2018
Das Thema
Brexit-Weißbuch: Banken verlieren vereinfachten EU-Zugang

"Die britische Regierungschefin Theresa May hat ihren Plan aufgegeben, britischen Banken auch nach dem Brexit einen ungehinderten Zugang zum europäischen Binnenmarkt zu ermöglichen. Das geht aus dem heute veröffentlichten Weißbuch ihrer Regierung hervor. Noch vor der Offenlegung der britischen Brexit-Pläne hatte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) heute britische Geldhäuser zur Eile aufgefordert."

Lesen Sie bitte hier weiter

~~~~~~~~

Hier ist eine weitere Meldung zum Thema:
Bankenbrief - Ausgabe 2018-132 / 17. Juli 2018
Das Thema: Berxit-Umzüge: Warnsignal für Frankfurt

"Frankfurt gilt unter Experten nicht mehr als der uneingeschränkte Gewinner bei der Verlagerung von Arbeitsplätzen aus der Finanzbranche infolge des Brexit. Laut eines Medienberichts von heute könnte Paris stärker von den Brexit-Flüchtlingen profitieren."
 

< voriger Monat Jahresübersicht/Archiv

zum Übungskalender
Partner & Links
Ippnw

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.