Logo
Startseite || Vorwort || Hilfe || FAQ || FAQ (English) || Kosten || Kontakt || Datenschutz || Impressum

Login
Benutzer-ID:

Kennwort:

oder
registrieren
Kalender
Juli Juni Mai April März Februar Januar Dezember November Oktober September August
Vorwort Blog Blog:Unterricht Blog:Unterwegs Methodisches Notizbuch Hilfe Tech. Support Häufige Fragen FAQ (english) Kosten Gedanken zum Monat Partner & Links Bibliografische Hinweise Impressum

01.05.2020

Mai 2020

Der Höhepunkt des Vogelgesangs
Die NABU-Naturtipps für den Monat Mai

Frühlingsgefühle pur: Jetzt ist die Vogelbalz auf ihrem Höhepunkt und Vogeleltern haben alle Hände voll zu tun. Jetzt lohnt es sich richtig, raus in Natur zu gehen und zu schauen, was es in der Natur zu entdecken gibt.


27.04, - 03.05.2020 / 18


SPD Fraktion im Bundestag / Pressemitteilung / 30.04.2020
Lebensmittelverschwendung: Hamsterkäufe dürfen nicht im Müll landen
Ursula Schulte, ernährungspolitische Sprecherin:


"Etwa ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet nicht auf dem Esstisch, sondern im Müll. In Deutschland sind das 12 Millionen Tonnen im Jahr. Darauf macht der Tag der Lebensmittelverschwendung am 2. Mai aufmerksam, den die Umweltorganisation WWF 2016 erstmals ausgerufen hat. Die SPD-Bundestagsfraktion warnt vor zusätzlicher Lebensmittelverschwendung aufgrund von Hamsterkäufen in der Corona-Krise."


ifo Institut Pressemitteilung - 30.04.2020
ifo Institut: Wirtschaftsexperten erwarten weltweite Rezession wegen Corona

Das Coronavirus stürzt fast die ganze Welt in eine Rezession. Das geht aus der neuesten Umfrage des ifo Instituts hervor, an der 1000 Experten in 110 Ländern teilnahmen. Demnach wird die weltweite Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 1,9 Prozent schrumpfen. „Das ist eine beispiellos niedrige Zahl seit Beginn der Umfrage 1989“, sagen die Forscher Dorine Boumans, Sebastian Link und Stefan Sauer vom ifo Institut.


Deutschlandfunk Kultur – Im Gespräch
02.05.2020 / Wie schaffen wir die Gratwanderung?
Corona: Leben mit der "neuen Normalität"

Stefan Selke und Timo Ulrichs im Gespräch mit Gisela Steinhauer

Wir sollen Schutzmasken tragen, Abstand halten, direkte Kontakte meiden. Das Corona-Virus zwingt uns einen neuen Alltag auf. Arbeit, Schule, Freizeit – alles ist betroffen. Wie können wir mit dieser "neuen Normalität" leben? Diskutieren Sie mit!


Deutschlandfunk Kultur – Interview
02.05.2020 / Die Wirtschaft nach Corona
Aus den Fehlern der Finanzkrise lernen
Gerhard Schick im Gespräch mit Ute Welty

Einen Abgesang auf den Kapitalismus anzustimmen, hält der Grünen-Politiker Gerhard Schick für verfrüht. Die Vergangenheit zeige: Nach dramatischen Wirtschaftskrisen sind die alten Kräfteverhältnisse schnell wiederhergestellt.


04.05. - 10.05.2020 / 19


Deutschlandfunk Kultur – Interview
06.05.2020 / Historiker über Flüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg
Fremde als Mahnung an die eigene Schuld

Andreas Kossert im Gespräch mit Stephan Karkowsky

Das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren ist untrennbar mit Millionen von Flüchtlingen verbunden, die aus dem Osten nach Westdeutschland kamen. Doch wie unsere Gesellschaft heute taten sich die Deutschen damals schwer mit den "Ostflüchtlingen".

BLOG: Corona und Flüchtlinge


ippnw / Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges - Ärzte in sozialer Verantwortung / 07.05.2020
Der Prozess der Befreiung der Menschheit muss noch weitergehen
75 Jahre Kriegsende

"Die ärztliche Friedensorganisation erinnert anlässlich des 75. Jahrestages des Ende des Zweiten Weltkrieges an Rückfälle in Rassismus, Militarismus sowie die anhaltende skrupellose Ausbeutung von Menschen. „Bis heute dominiert in der Politik der Glauben an militärische Stärke und die Macht der Gewalt. Der Prozess der Befreiung der Menschheit ist noch nicht beendet“, erklärt die Co-Vorsitzende Susanne Grabenhorst.


Deutschlandfunk Kultur – Zeitfragen
07.05.2020 / Mai 1945 in Berlin
Wie Peter Leonhard Braun das Kriegsende erlebte

Von Ruth Kinet

"Befreit? Nein, erlöst!" – So hat ein heute 91 Jahre alter Mann als Teenager das Ende des Zweiten Weltkriegs in Berlin erlebt. Peter Leonhard Braun, jahrzehntelang einer der profiliertesten deutschen Radiomenschen, erinnert sich.


11.05. - 17.05.2020 / 20


The Guardian

After the Covid-19 crisis, will we get a greener world?
Pollution and emissions are down, but we will squander these gains if governments fail to push ahead with decisive change
Gaia Vince / Sun 17 May 2020 10.00 BST


18.05. - 24.05.2020 / 21


BLOG: Corona: Bildung und Forschung (ist in Arbeit)


dbv landesverband niedersachsen im deutschen bibliotheksverband
Pressemitteilung / (18.05.2020) Digitaler Leseboom in Zeiten von Corona – Öffentliche Bibliotheken in Niedersachsen erhalten zusätzliche Mittel für die „Onleihe“.(xxx) Mit  den  Einschränkungen  für  Bibliotheksbesuche  in  der Coronakrise ist der Bedarf an digitalem Lesestoff sprunghaft gestiegen. Der Bibliotheksverband  und  das  Land  Niedersachsen haben jetzt kurzfristig Mittel bereitgestellt, um das digitale Angebot aufzustocken.

BLOG: Corona: Mut + Angst


21. Mai 2020 / Corona-Ausbrüche in Flüchtlingsunterkünften:In Mehrbettzimmern lässt sich schlecht Abstand halten

Immer wieder sind Flüchtlingsheime von Corona-Ausbrüchen betroffen. In Bayern steht eine ehemalige US-Kaserne seit acht Wochen unter Quarantäne. Eine Behörde sagt: "Wir haben noch keine Lösung." / Von Claudia Henzler und Nina von Hardenberg

BLOG: Flüchtlinge und Coronakrise


Themen des Monats

  • Corona-Krise
  • Mut zur Normalität
  • Ende 2. Weltkrieg
  • Corona: Klima
  • Corona Bildung
  • Corona: Flüchtlinge




Partner & Links
Amnesty International

Copyright © Dr. Margret Liebezeit, 2004 - 2020. Alle Rechte vorbehalten.